Floyd, † am 27.08.2020

Floyd oder auch Floydi , Floydel unser Baby ganz plötzlich wurdest du innerhalb weniger Tage so krank 😢und hast uns verlassen. Unsere Herzen sind gebrochen nur 11.5 Jahre , viel zu kurz, warst du bei uns . Könnte ich doch nur Die Zeit zurückdrehen , dich noch einmal in den Arm nehmen , hätten wir dir doch nur helfen können . Es tut so weh mein Engel du hinterlässt so eine große Lücke in unserer Familie. Du warst so besonders und hast unser Leben bereichert . Ich hoffe so sehr das es dir gut geht da wo du jetzt bist und eines Tages wieder mit uns vereint bist . Leb wohl bis bald mein Baby .❤️ 27.08.2021 : Mein Baby heute ist es schon ein Jahr her und es gab keinen Tag an dem ich nicht an dich gedacht habe. Ich liebe und vermisse dich für immer. Deine Mama❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

„Lebewohl, Fellnase“ finanziell unterstützen

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !