Timmy, † am 13.04.2024

Wir werden dich niemals vergessen du warst das Beste was uns passieren konnte. Wenn die Liebe dich hätte retten können dann hättest du für immer gelebt.😔❤️ Komm gut über die Regenbogen 🌈 Brücke. Wir lieben dich für immer 😥🫶🩵

Die Inhalte von „Lebewohl, Fellnase“ haben Dir weitergeholfen?

Du kannst das Projekt unterstützen und so den weiteren Betrieb der Website sicherstellen.

Jetzt unterstützen!

8 Kommentare

  • Inga-Maria says:

    Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust des kleine Timmy. Es ist ein großer Verlust, wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss. Auch wir haben unseren kleine Flori gehen lassen müssen, obwohl er eigentlich nicht gehen wollte. Wir wünschen viel Kraft bei der Bewältigung des Verlustes der kleine Fellnase. Wir haben Flori am 26.1.24 gehen lassen müssen, aber die Trauer bestimmt den Tag immer noch, es fließen noch viele Tränen aber auch die Erinnerung an die schönen Zeiten kommt wieder.
    Auch wenn das Herz einen sehr großen Riss bekommen hat ,wir alle werden unsere geliebten Fellnasen
    nie vergessen und irgendwann werden wir uns wiedersehen und die Freude wird sagenhaft sein. Bis dahin bleiben wir tapfer ohne zu vergessen.
    Inga-Maria und ganz tief im Herzen Florilein

    • Nicole says:

      Auch ihnen weiterhin viel Kraft. ❤️😔Ich wusste das es schwer wird aber das die Trauer so groß und der Schmerz fast nicht auszuhalten ist hätte ich mir so nie vorstellen können .😔😥❤️‍🩹🌈🩵danke für ihre Anteilnahme

  • Susanna kopp says:

    MEIN TIEFES MITGEFÜHL !💔🌻SUSANNA

  • Anja says:

    Unsere ❤️Fellnasen sind viel mehr als ein kleiner oder großer Fellkmauf auf 4 Beine

    Sie helfen uns in vielen bestimmten
    Lebenssituationen es leichter durchzustehen

    Sie schenken uns ihr kleines Herz oder wenn und aber

    Ich wünsche dir viel Kraft in der scheren Zeit der Trauer , Schmerz und der unendlichen Sehnsucht

    Lucy ist 20 Monate nicht mehr
    bei
    Mir und es sind immer noch Höllentage dabei wo ich noch sehr viel weine

    Mein tiefes Mitgefühl 🌈🐾🥀

    Anja mit der kleinen Abby und Lucy im Herzen❤️❤️❤️

  • Uwe Jahrsetz says:

    Unsere Fellchen lieben wir wie Familienmitglieder. Manche sogar noch mehr. Die Natur kümmert das nicht und die Zeit des Abschieds kommt. Wenn unsere geliebte Fellnasen über die Regenbogenbrücke gegangen sind, hüllt uns die Trauer ein. Viel Leid spüren wir jetzt und leider auch manchmal Unverständnis aus unserem Umfeld. Es ist doch nur ein Hund! Nein, es war nicht nur ein Hund. Jedes Fellchen das über die Regenbogenbrücke gegangen ist, ist immer noch mehr für uns. Wenn die Menschheit doch nur Seelen hätte wie unsere Hunde……..
    Mein tiefstes Mitgefühl für den Verlust von Timmy. Alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst