Der kostenlose SOS-E-Mailratgeber gegen die Trauer um Deinen Hund

Du benötigst schnelle Hilfe, um mit der Trauer um Deinen Hund besser klarzukommen? Registriere Dich kostenlos für die „Lebewohl, Fellnase“ SOS-E-Mailserie gegen die Trauer.

❤️In Gedenken an Sam ❤️, † am 06.05.2020

❤️ An mein kl. Dickimicki ♥️ Heute vor 1 Jahr musste ich dich gehen lassen und der Schmerz ist nicht wirklich besser geworden.😢 Was würde ich dafür geben dich noch mal zu riechen, dich zu streicheln, mit dir kuscheln, dir ein kussi auf deine Stirn zu geben mit dir Ball zu spielen⚽ oder um die wette zu schwimmen…🏊‍♀️… Bis jetzt ist mir nichts eingefallen das dieser Wunsch in Erfüllung gehen könnte. Und genau das tut immer noch sooo weh. Aber was man mir nicht nehmen kann ist, jeden Abend an dein Grab zu gehen, mit dir zu sprechen dir einen Handkuss zuzuwerfen deinen Grabstein zu streicheln und deine Kerze an zu machen. Das ist unsere Zeit, so wie jeden Abend 🌛als du noch bei mir warst. Weißt du noch jeden Abend🌜 haben wir zum Abschluss des Tages in deinem Körbchen gelegen und gekuschelt. Ich habe dir gesagt wie lieb ich dich habe und du hast mich angegrummelt. 😊Ich roch an deinen öhrchen die so wunderbar gerochen haben, hab dein Fell gestreichelt ….. Du bist das Beste was mir passieren konnte du hast aus mir einen besseren Menschen gemacht, dafür möchte ich dir danken ❤️♥️❤️ ich danke dir für die schönen 16 Jahre die wir zusammen verbringen durften. (auch wenn du mich manchmal zur Weißglut gebracht hast 😂) Ich habe deine kalte Nase eine Zeit lang noch an meiner Wade gespürt wenn ich morgens im Bad war, so wie jeden Morgen wenn du mich begrüßt hast, ich höre dich bellen,(Schröder hat dich auch bellen gehört denn er fing wie früher an zu jaulen und gucke verdutzt), ich höre deine Schritte in der Nacht 🐾ich habe manchmal das Gefühl du bist noch bei mir. Eine Frau hat mir gesagt das du dieses auch bist. Das du auf mich aufpasst, das du eine wunderbare Zeit bei mir hattest, das du unsere Reisen genossen hast, das du so wie ich dir danke sagen wolltest… und das du wieder zu mir zurück kommen wirst. (kein plan wie du das anstellen willst aber mir wurde gesagt das ihr wundervollen Geschöpfe das hinbekommt.) Bis es soweit ist bleibst du im Himmel als strahlender Engelshund und bist frei von Schmerzen und Ängsten. Ich soll dich von Schröder fragen ob das ok ist das er deine gestreifte Decke hat, ich denke schon dass das ok für dich ist. Liebe Grüße auch von Hannah, Dana und Papa alle vermissen dich… So mein Flausche Bär jetzt musst du wieder mit deinen Freunden da oben spielen und ganz viel Spaß haben. Deine Menschen Mama ❤️ 💯💯💯💯💯💯💯Kussis schicke ich dir in den Himmel

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.