Der kostenlose SOS-E-Mailratgeber gegen die Trauer um Deinen Hund

Du benötigst schnelle Hilfe, um mit der Trauer um Deinen Hund besser klarzukommen? Registriere Dich kostenlos für die „Lebewohl, Fellnase“ SOS-E-Mailserie gegen die Trauer.

Kimba, † am 24.04.2021

Kimba *18.04.2005 – +24.04.2021 Für mein Mädchen, 16 Jahre bist Du an meiner Seite gewesen, dafür danke ich Dir so sehr. Deine treuen Augen, deine Wärme und Zuneigung. Gerade in den dunklen Stunden in meinem eigenen Leben bist Du liebe Kimba bei mir gewesen. Ich hätte alles getan Dich noch länger bei mir zu haben. Jeder Tag war kostbar und gerade die letzten gemeinsamen Tage. Das ist mir jetzt noch bewusster geworden. Ein kleiner Trost den ich habe, dass Du deine letzte Stunde selber ausgewählt hast und daheim in meinen Armen für immer eingeschlafen bist. Die Zeit mit Dir werde ich niemals vergessen. Und es ist wahr, ich konnte viel von Dir lernen. Und jetzt mein Satz den ich Dir immer ins Ohr geflüstert habe „….ein kleiner brauner Hund hat mein Leben gerettet!!“ Und da Du ein Lhasa Apso gewesen bist und im Buddhismus ein heiliger Hund, so glaube ich an die Reinkarnation. Und vielleicht kommst Du wieder zu mir zurück, meine kleine tapfere Löwin. Ich warte auf Dich und bitte helfe mir diese Zeit bis dahin zu überstehen. Dein Papi-Männchen „Oliver“ ….du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast! Der kleine Prinz – Antoine de Saint-Exupéry

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !

2 Kommentare

  • Oliver L. says:

    Liebe Renate,

    vielen Dank für deine Zeilen und Anteilnahme an meiner Trauer. Heute vor genau einer Woche ist meine kleine Kimba gegangen. Die Zeit vergeht so schnell und es werden noch viele Wochen kommen. Ich denke jeden Tag an meinen Hund und gerade an diesem heutigen Tag. Die Bilder, die Worte und Situation alles ist so präsent. Ich bin froh diese Seite „lebewohl-fellnase“ gefunden zu haben. Ich konnte eine Gedenkseite als ewige Erinnerung erstellen und die Geschichten von anderen trauernden Hundebesitzern lesen. Und alle haben wir etwas gemeinsam den Verlust aber auch die Kraft darüber zu schreiben und Fotos zu teilen. Und das hilft mir etwas, ich bin nicht alleine in dieser Zeit. Und das möchte ich allen Leuten schreiben die hier auf dieser Seite sind, ihr habt eure Hunde wirklich geliebt auch über den Tod hinaus. Ebenso möchte ich „Markus“ dafür danken der diese Seite ins Leben gerufen hat. Er hat uns einen Platz und die Möglichkeit gegeben würdevoll über unseren schmerzlichen Verlust zu schreiben und die Erinnerung auch an schöne Tage mit unseren Hunden festzuhalten. Seine Mails und Ratschläge helfen mir auch dabei und sein Buch habe ich mir auch bestellt. Und schon diese 5 Minuten um diese Zeilen zu schreiben haben mir etwas geholfen. Liebe Renate und alle anderen Menschen auf dieser Seite, ich verstehe euren Schmerz und wir sind nicht alleine. In Gedanken an meinen kleinen braunen Hund. Oliver

  • Renate says:

    Lieber Papa von Kimba,
    ich fühle mit Ihnen und Ihrem Schmerz um KIMBA!
    Sie haben soooo schöne Worte für Kimba geschrieben – sehr zu Herzen gehend….
    Es ist so schwer die Unendlichkeit des Todes zu akzeptieren.
    Der Glaube u n d die Hoffnung auf ein Wiedersehn mit unseren geliebten Fellnasen – die uns nur voraus gegangen sind –
    hilft mir z.B. weiter zu leben.
    Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser so unheimlich schweren Zeit!
    Und Menschen an Ihrer Seite die Ihnen (er)tragen helfen…
    Liebe, traurige Grüße
    Renate – mit Robby im Herzen (unendlich geliebt und ebenso vermisst seit dem 08.12.2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.