Der kostenlose SOS-E-Mailratgeber gegen die Trauer um Deinen Hund

Du benötigst schnelle Hilfe, um mit der Trauer um Deinen Hund besser klarzukommen? Registriere Dich kostenlos für die „Lebewohl, Fellnase“ SOS-E-Mailserie gegen die Trauer.

In GEDENKEN an meine SALLY, † am 18.05.2020

Mein Mäuschen💕💕💕.ICH LIEBE DICH ÜBERALLES!!!!! Und ich bin bei Dir ,mein Schatz. In mir lebst Du weiter , bis wir wiedersehen mein Engel !!! ——————————– Mein Engelchen , heute sind es 6 Monate OHNE Dich , mein Schatz. 6 unendlich lange und wahnsinnig schmerzhafte Monate . Mein Mäuschen, es tut auch heute noch genauso weh wie am ersten Tag!!! Der Schmerz lässt nicht nach , die Sehnsucht nach Dir wird immer größer und größer. Mein Leben ohne Dich ist nur ein DASEIN ! Du wars mein Leben, mein Antrieb !!!! Mir fehlt Deine Wärme , mir fehl Dein Blick , Dein Duft . Mäuselein , ich werde Dich immer vermissen .Bis wir uns eines Tages wiedersehen! Ich liebe Dich mein Schatz ! Und ich danke Dir für alles ,was Du mir GEGEBEN HAST

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !

44 Kommentare

  • Christa says:

    Liebe Nina, heute bin ich mit meinen Gedanken und meinem Herzen bei Dir. Ich weiß wie schwer der heutige Tag an Sallys Geburtstag für Dich ist . Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, gedrückt und umarmt. Liebe Grüße Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen

  • Nina says:

    Meine kleine, süße Maus !!!Mein Engelchen,
    und schon wieder ist ein Monat OHNE Dich vergangen.
    Ich kann es immer noch nicht glauben und akzeptieren ,dass Du für immer gegangen bist .
    Das ich Dich NIEMEHR auf den Arm nehmen kann. Dich an mich drücken um Deine Wärme zuspühren !!!
    Was mir geblieben ist, ist Dein Teddy-Bär. Mit dem gehe ich ins Bett , küsse seine/DEINE Nase und wünsche eine Gute Nacht.
    Mein Engelchen, ich vermisse Dich sooooosehr !!! Du fehlst mir jede Sekunde meines Daseins!
    Die Sehnsucht nach Dir, nach Deiner Wärme ist unendlich!!!
    Ich liebe Dich mein Engel ! Ich werde Dich IMMER lieben, mein Schatz !
    Und bis zum letzten Atemzug meines Lebens Dich in meinem Herzen tragen.
    Deine Mom

  • Christa says:

    Liebe Sally und Liebe Nina ich bin heute mit meinen Gedanken und mit meinem Herzen bei euch Nina, jeden Tag denke ich an Dich und hoffe das es Dir bald besser geht.Liebes, fühle Dich von mir aus der Ferne von Herzen getröstet, gedrückt und umarmt.Liebe Grüße Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤.

    • Nina says:

      Liebes, ich danke Dir vom Herzen für Deine lieben Worte!
      Habe momentan nur zeitweise Internet (Hochwasser) , melde mich sobald es sich alles normalesiert hat.
      Danke Dir , Schätzchen , und einen schönen Sonntag noch.
      LG Nina

  • Nina says:

    Meine kleine süße Maus, mein Engelchen ,
    und schon wieder ist ein Monat rum !!! 13 Monate OHNE Dich, mein Schatz !!
    Habe heute morgen in den Himmel geschaut und mit Dir geredet !
    Ich hoffe , Du siehst mich und Du hörst mich wie sehr ich Dich liebe , mein Mäuschen !
    Und wie sehr ich Dich vermisse !!!Wie sehr Du mir fehlst !!
    Mein Engel, ich liebe Dich ! Ich werde Dich immer lieben und vermissen ,
    bis wir beide wiedervereint sind! Bis dahin trage ich Dich in meinem Herzen, mein Schatz.
    Deine , dich überalles liebende Mom

  • Christa says:

    Guten morgen Liebes, bin mit meinen Gedanken und meinem Herzen❤ heute bei Dir und Sally. Liebe Sally, schicke Deiner Mama, bitte ein Zeichen oder Besuche sie in ihren Träumen, das sie weiß, dass es Dir gut geht und das Du noch bei ihr bist Liebe Grüße Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen ❤

    • Nina says:

      Danke Liebes!
      Ich mußte heute früh nach Köln. Habe aber vorher noch meinen Engel im Garten besucht
      und mit ihr geredet . Vielleicht sehen die uns von da oben, vielleicht hören die uns !
      Wenn man das wüßte, wäre es evtl. leichter zu ertragen .Einen Traum wäre auch schön, aber….
      So müssen wir im Ungewissen weiter „leben“
      Danke nochmal, Schätzchen , und einen bestmöglichen Tag noch!
      LG Nina

  • Renate says:

    Liebe Nina,
    es tut mir leid, ich hab den 18.05. toootal übersehen….
    Du weißt ja, mein Lebensgefährte ist schwerstkrank!
    Ich bin dadurch ohne Zeit und Raum!
    Aber ich denke oftmals an Dich und Deine kleine Sally –
    so auch heute!
    „Es gibt Erinnerungen die keine Trauer auslöschen kann“ –
    so ist es.
    Fühl Dich herzlich umärmelt und gedrückt von mir!
    In großer Anteilnahme
    Renate mit Robby im Herzen

    • Nina says:

      Guten Morgen Schätzchen !
      Es ist überhaupt kein Problem. Ich weiß ja, was Du im Moment durchmachst.
      Ich melde mich nacher per Email.
      Ganz liebe Grüße, Nina mit meiner Sally im Herzen

  • Th. says:

    Guten Morgen Nina,
    ich bin in Gedanken bei Dir und Sally. Ein Jahr ist es schon her und es schmerzt noch immer, ist bei mir genau so, es will einfach nicht aufhören, die Gedanken kreisen, jeden Tag, auch bei mir immer noch…
    da kann ich dich gut verstehen…bei Ricky ist es auch bald ein Jahr. Wie geht es Dir denn so ??
    Ich wünsche Dir alles nur erdenklich Gute und Gesundheit.
    Liebe Grüße aus der Ferne von
    Th. & + RICKY + ( tief im Herzen )

  • Nina says:

    1 JAHR….
    Ein ganzes Jahr ,mein Engelchen, OHNE DICH !!!
    Wie habe ich das nur ausgehalten ? Ich konnte doch ohne Dich nicht mal einen Tag sein .
    Als Du zu mir kamst ,krempelte ich mein ganzes Leben um.
    Alles rutschte auf den zweiten Plan: erst Du dann der Rest der Welt!!!
    In das Leben ohne Dich zurückzukehren , schaffte ich noch nicht .
    Ich würde so gerne , mein Engel, Dir deine Ruhe lassen, aber ich kann es nicht.
    Zu sehr schmerzt es noch, zu sehr fehlst Du mir , mein Mäuschen.
    Die Sehnsucht nach Dir , deiner Wärme sind unendlich!!!
    Mäuschen, ich liebe Dich !!!Ich werde Dich immer in meinem Herzen tragen.
    Bis wir uns wiedersehen !!!
    Deine ,Dich überalles liebende, „Mom“

  • Christa says:

    Hallo Liebes, ich weiß wie schwer der heutige Tag für Dich ist und wie sehr Du leidest Ich bin mit meinen Gedanken und mit meinen ganzen Herzen bei Dir und Sally . Nina, ich wúnsche Dir viel, viel Kraft . Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, gedrückt und umarmt.Liebe Grüße Christa mit meinen Bàrchen Filou I’m Herzen

  • Renate says:

    Liebe Nina,
    ich hab Deine Zeilen an Sally gelesen – und fühle mit Dir!
    Aber trotz allem groooßen Mitgefühl für Dich, muss ich Dir in einem Punkt „widersprechen“:
    Du hast Sally n i c h t alleine gelassen – „sie“ haben Dich weggeschickt!
    D a s war der Grund – freiwillig hättest DU doch die Klinik niemals verlassen!!!
    Sally muss DIR nichts verzeihen, weil Du nicht falsch gehandelt hast –
    aaaber DU musst Dir selbst „verzeihen“, wo es nichts zu verzeihen gibt….
    Du hast ALLES für Sally getan, alles was DU tun konntest!
    Auf d i e s e Situation (die uns mittlerweile alle fertig macht) hattest Du ja nun leider keinen Einfluss!
    Sally hat Deine Liebe stets gespürt – Ihr Leben lang – und aber mit Sicherheit auch in diesen „letzten Minuten“ in der Tierklinik.
    Vermutlich war ihr Krankheitszustand damals auch schon so schlecht, dass Sally sicher nichts mehr wahrgenommen hat.
    Bitte Nina, es „hilft“ weder Dir noch Sally, wenn Du Dich so fertig machst – u n d ich bin mir ganz sicher, dass Sally d a s niemals wollen würde
    und vielleicht ist „sie“ ja sogar ganz traurig wenn „sie“ sieht, w i e schlecht es Dir geht.
    D a s möchtest Du doch sicher nicht, dass Sally deswegen ganz traurig im Regenbogenland ist…..
    Du bist ein soooo liebevoller Mensch – zu allen „anderen Menschen“ – bitte sei auch ein bisschen liebevoll zu DIR selbst!
    Fühl Dich herzlich umärmelt und tröstend gedrückt von mir!
    Mit lieben Grüßen
    Renate mit Robby im Herzen

    • Nina says:

      Danke Dir Schätzchen …
      Liebes, Du weißt es doch: der Verstand sagt eins und das Herz reißt es in Stücken.
      Da kann man sich einreden was man will …
      Ganz liebe Grüße ,Nina mit meinem Engelchen

  • Nina says:

    Meine kleine, süße Maus.
    Und schon wieder ist ein Monat rum.
    11 MONATE , mein Engel , OHNE Dich!!!!
    Es ist einfach die „Hölle“ auf Erden !!! Ich kann nicht aufhören ,mein Schatz , an Deinen
    letzten Blick zu denken ! Ich kann mir nicht verzeihen, dass ich Dich alleine gelassen habe.
    Vergib mir ,mein Engelchen !!!!
    Ich liebe Dich ,mein Mäuschen

  • Christa says:

    Guten morgen Liebes, meine Gedanken sind heute bei Dir und Deiner Sally. Fühle Dich von mir aus der Ferne gedrückt, umarmt und getröstet. Liebe Grüße Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤💞

    • Nina says:

      Danke Schätzchen .
      Man leidet die ganze Zeit , Tag für Tag.
      Aber ,an „diesen“ Tagen ist es besonders schwer. Habe gestern schon durchgeheult,
      heute ist es noch schlimmer.
      Danke nochmal, Liebes !!!
      Nina mit meinem Engel im Herzen

  • Nina says:

    Liebe Christa.
    Ich versuche es jetzt nochmal. Mit der „Umgestalltung“ der Seite kommen keine Nachrichten/Antworten mehr an.
    Habe vergeblich nach Filou gesucht, mußte auch für Sally wieder eine Seite neu schalten.
    Damit wir ganz den Kontakt nicht verlieren , meine Email: roterengel42@aol.com (wenn Du möchtest natürlich)
    LG Nina

  • Nina says:

    Liebe Christa.
    Vielen Dank für Deine lieben Zeilen.
    Schätzchen, ich komme mit der neuen Seite hier garnicht zurecht!
    Finde keinen .Habe nach Filou gesucht, da blättert man und blättert in den Gedenkseiten.
    Mußte gestern für Sally eine neue Seite schreiben .
    Danke nochmal, Schätzchen . Bin in Gedanken immer bei Euch!
    Liebe , tröstende Grüße, Nina mit meinem Engelchen im Herzen

  • Christa says:

    Hallo Nina Liebes, ich bin mit meinem ganzen Herzen und mit meinen Gedanken heute bei Dir und deiner Sally.Liebes, ich hoffe das es Dir bald besser geht Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, umarmt und gedrückt Liebe Grüße Christa ( mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤💞)

  • Nina says:

    Mein Engelchen ….und schon wieder ist ein Monat ohne Dich vergangen, mein Schatz.
    Ohne Dich??? Nein , mein Schätzchen !!!!Ohne Dich vergeht kein Tag . Es vergeht keine Stunde,
    keine Minute , keine Sekunde ohne Dich in meinem Herzen !!!
    Da habe ich Dich immer bei mir, mein Schatz ! Und da bleibst Du für IMMER !!!!
    Mein Engelchen , ich liebe Dich überalles !!! Ich vermisse so sehr Deine Wärme!!
    Es tut mir so sehr leid, mein Schatz, dass ich Dir nicht die Ruhe geben kann .
    Und , es tut mir unendlich und schmerzlich leid , dass ich nicht bei Dir war.
    Vergib mir bitte , mein Engel

    • Christa says:

      Liebe Nina, unsere Lieblinge bleiben immer in unseren Herzen, so lange wir leben. Auch wenn wir unsere Lieblinge nicht sehen ,umarmen oder streicheln können, begleiten sie uns weiter auf unserem Weg.Nina Liebes,ich weiß nur zu gut wie schrecklich es ist und welche Vorwürfe man sich macht,wenn man seinen Liebling nicht auf seinem letzten Weg begleiten durfte. Sie wissen, das wir bei ihnen sein wollten, aber nicht durften und sie wissen das wir sie sehr lieben und sie immer lieben werden. Liebe Grüße Christa (mit meinem Bärchen Filou im Herzen)

  • Christa says:

    Liebe Nina, Liebe Sally, ich bin heute mit meinen Gedanken und mit meinem Herzen bei euch Nina Liebes ich kann Dir Deinen Schmerz nicht nehmen, aber ich kann für Dich dasein, wenn Du jemand zum reden brauchst Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, umarmt und gedrückt. Liebe Grüße Christa (mit meinem Bärchen Filou im Herzen)

    • Nina says:

      Liebe Christa.
      Ich danke Dir vom Herzen für Deine nette Zeilen.
      Ja, Schätzchen, da hast Du recht: es kann KEINER helfen !
      Trotzdem tut es gut zuwissen, dass man nicht alleine ist. Das einer weiß und versteht, was in dir grade vorgeht!
      Danke Dir Liebes !!!!

  • Nina says:

    Mein Engel….meine kleine ,süße Maus …
    es ist wieder der TAG ….Der Tag , der uns zwei für immer getrennt hat…
    Der größte Teil von mir ist an diesem Tag mit Dir gegangen ….Was übrig geblieben ist …ist nur Schmerz, Sehnsucht nach Dir und die unendliche LIEBE zu Dir, mein Schätzchen.

  • Christa says:

    Liebe Sally , Liebe Nina ich bin heute mit meinen Gedanken bei euch. Nina, ich wünsche dir viel viel Kraft, Fühle dich von mir getröstet und umarmt . Liebe Grüße Christa (mit Filou im Herzen )

    • Nina says:

      Danke liebe Christa für Deine Anteilnahme .
      Man leidet Tag für Tag , aber an dem „Tag“ ist es extrem.
      Aber , Dir brauche ich es nicht erklären, Christa. Es geht Dir auch nicht besser .
      Filou fehlt Dir genauso !
      Wünsche Dir ebenfalls alles Gute, Schätzchen, und fühle Dich auch umarmt und getröstet von mir!
      LG Nina

  • Renate says:

    Liebe Nina,
    Du hast sooooo liebevoll bei „Ronny“ geschrieben – und aber DICH selbst so sehr angeklagt, ja fast schon verurteilt!!!!
    Und d a s ist wirklich nicht in Ordnung!
    DU wolltest Sally ja keinesfalls alleine lassen – Du m u s s t e s t es!
    Man hat Dich dazu gezwungen!!!!
    Ich kann Deinen Schmerz darüber seeehr gut nachvollziehen und bestimmt ginge es mir genau so wie Dir….
    Aaaaber liebe Nina, ich bin trotzdem überzeugt, dass Deine Sally auch in diesem Abschiedsmoment Deine Liebe gespürt hat!
    Es gibt so viele „Dinge“ zwischen Himmel und Erde, die wir uns garnicht vorstellen, geschweige denn erklären können….
    Meinst Du, es könnte Dir vielleicht helfen wenn Du mal mit einer Tierkommunikatorin darüber sprechen würdest?
    Ich kann/könnte Dir eine sehr gute „Adresse“ nennen, absolut seriös und für mich war „es“ sehr hilfreich….
    Du kannst mich ja anmailen, dann geb ich „sie“ Dir, okay?!
    Bitte mach Dich nicht noch zusätzlich fertig, ich weiß, w i e sehr Du so schon leidest, und mit Deinen Vorwürfen Dir selbst gegenüber ist es nicht in Ordnung – denn es war kein „Vergehen“ von Dir aus – und d a s weiß/wusste Sally gaaanz sicher!
    Außerdem gibt es ja die Verbindung zu den Seelen von unseren geliebten Fellnasen…
    Fühl Dich ganz herzlich umärmelt und tröstend gedrückt von mir!
    Renate mit Robby im Herzen

  • Renate says:

    Liebe Nina,
    danke herzlich für Deine Email!
    Ich hab Dir sofort geantwortet – sogar auf DEINE Nachricht, also die Anschrift nicht selbst eingegeben….
    Hast Du vielleicht eine neue Adresse?
    Bitte kannst Du mir „hier“ antworten – ich weiß nicht, w i e ich Dich sonst erreichen kann/könnte????
    Ich wünsch Dir auf jeden Fall recht gute Besserung – und dass Du schon bald wieder auf die Beine kommst!
    Herzliche, traurige Grüße
    Renate mit Robby im Herzen….

    • Nina says:

      Liebe Renate.
      Ich habe Dir gestern Abend eine kurze Nachricht per Email gesendet ( bin momentan total krank , habe auch hier kaum geschrieben)
      Gestern Abend habe ich mich bei Dir und Sabine kurz gemeldet. Sie hat geantwortet . Weiß nicht, wieso Deine Email nicht angekommen ist.
      Liebe Renate, ich hoffe das es Dir gut geht ?
      Renate, ich melde mich sobald es mir wieder besser geht.
      Bis dahin, wünsche ich Dir , Deiner Familie (und auch ALLEN ANDEREN ) einen guten Rutsch ins neue Jahr!
      Und, Renate , egal wie schlecht es mir geht: in Gedanken bin ich bei Dir und Robby ! LG Nina , mit meinem Engelchen im Herzen

  • Nina says:

    Weihnachten ……
    Mein Engel , es sind die ersten Weihnachten ohne Dich !
    Du hast mir beim Baumschmücken gefehlt, wars immer dabei . Hast immer große Augen gemacht ,wenn ich die Lichter angemacht habe!
    Du wars immer die ganze Zeit bei mir in der Küche und hast geduldig auf die Gans gewartet . Gestern wars Du nicht da! Aber jede Sekunde wars Du in meinen Gedanken und in meinem Herzen, mein Engel!
    Und da bleibst Du mein Schatz , für immer und ewig!
    Ich liebe Dich, mein Engelchen !

  • Liebe Sally, liebe Nina
    Ich denke an euch beide und wünsche mir Gottes vollen Segen für euch🤗🙏🐕🐾❤️🕯️

    • Nina says:

      Vielen Dank liebe Sabine.
      Ja, heute ist wieder „Sally,s“ Tag . Egal was ich tue, die Gedanken sind bei meinem Engel ! Und mit ihr , bei allen unseren Lieblingen. Und bei denen ,die das gleiche durchmachen .
      Fühle Dich umarmt und gedrückt von mir!
      LG Nina

  • Christa says:

    Hallo liebe Nina , ich bin heute mit meinen Gedanken bei ihnen und ihrer Sally. Ich weiß das dieser Tag für sie wieder sehr schwer ist . Ich glaube fest daran das wir unsere Fellnasenkinder wieder sehen werden, und wir sie nie wieder los lassen müssen Ich wünsche Ihnen viel, viel Kraft. Bei uns waren es am Mittwoch 4 Monate ohne unser Bärchen. Jeder Tag ohne Filou tut so wahnsinnig weh und die Sehnsucht in unseren Herzen wird immer größer. Nochmals vielen Dank für die lieben und mitfühlenden Worte auf Filous Gedenkseite. Liebe ( traurige) Grüße Familie von Filou mit Filou in unseren Herzen

    • Nina says:

      Liebe Christa,
      vielen lieben Dank für Deine nette , tröstende Worte!
      Tröstende? Kann uns was trösten , Christa ?? NEIN
      Es tut gut zu wissen , das man nicht alleine ist . Das andere an dich und an deinen Liebling denken. Aber den Schmerz kann uns keiner nehmen.
      Auch nach 7 Monaten ……man macht weiter . Wie in einem Traum . Alptraum ….aus dem man nicht aufwacht .
      Liebe Christa, ich weiß das es Dir und Deiner Familie nicht besser geht ! Das die Sehnsucht nach Filou auch nach 4 Monaten nicht leichter geworden ist.
      Und das tut mir für Euch sehr ,sehr leid. Wünsche Dir/Euch weiterhin viel Kraft . Bis wir unsere Lieblinge wiedersehen !
      Wünsche Euch schöne (so gut es möglich ist) Weihnachszeit !
      Liebe Grüße ,Nina mit meinem Engel im Herzen
      (Habe Dir auch bei Filou geschrieben)

  • Ach, Nina, deine liebevollen, a teilnehmenden Worte an mich und Lilly haben mich sehr berührt, ich weine immerzu und habe den Eindruck, dass meine Trauer immer schmerzhafter wird. Ich weiß nicht mehr wie ich leben kann, oder soll. Selbst in diesem Moment fließen die Tränen, ich kann nicht weiter schreiben, bitte verzeih…
    Habe nur 3 Stunden geschlafen und bin so unruhig.
    Kleine Sally, ich vergesse dich auch nicht, dein Bild immer vor Augen, denke ich auch so oft an deine Mama… Schlaf schön, kleine Maus und danke, dass du Nina so glücklich gemacht hast und diese Welt zu einem besseren Ort.
    Niemals wirst du vergessen. 🐕🐾🙏❤️😢
    Ja, Nina, es kommt wahrscheinlich ein neues Wesen aus Italien…. Ich habe ein schlechtes Gewissen, Freude ist aber auch vorhanden. Die kleine Maus ist ein Jahr alt und heißt Romy.
    Ich gebe dir mal meine Email
    s.schlenger@gmx.net
    Ich denke an euch…. Pass auf dich auf, liebe Nina.
    Sabine mit Lilly in jeder Koerperzelle…. 🐕🐾😭❤️🕯️🕊️

  • Thomas says:

    Hallo Nina,
    sie hatten mir auch schon einmal geschrieben,ich weiß das es immer noch sehr schmerzhaft ist,auch nach 6 Monaten,bei mir sind es fast 4 Monate die vergangen sind und ich habe das Gefühl das es schlimmer wird anstatt besser,ich schaue immer noch täglich auf die Gedenkseite hier rein,kann einfach nicht anders und es macht auch traurig zu sehen wie viele Hundefreunde in der Zwischenzeit neu dazu gekommen sind, die ihren geliebten Hund haben gehen lassen müssen…Ich hoffe und wünsche uns,das der Schmerz eines Tages erträglicher wird,was im Moment leider noch nicht der Fall ist.
    Ich wünsche Ihnen alles nur erdenklich Gute und fühle mit Ihnen,ich kann das so gut verstehen wie es ist…
    Liebe Grüße
    Thomas mit ( Ricky + 31.07.2020 immer im Herzen )

    • Nina says:

      Lieber Thomas,
      vielen Dank für Ihre nette Zeilen.
      Selbstverständlich weiß ich wer Sie sind ,Thomas. Auch wie Sie bin ich tagtäglich hier .Schaue auch öffters nach dem kleinen Ricky!!!
      Ja, in dieser kurzen Zeit sind sehr viele Fellnasen von uns gegangen. Jedesmal ist es ein kurzer Stich ins Herz und leide mit den „Mamas“,“Papas“…..Man weiß genau was die grade durchmachen, wie es denen geht.
      Es tut mir sehr leid, Thomas, das es auch Ihnen noch nicht besser geht.
      Und ich hoffe sehr, das wir eines Tages an die schöne Zeiten mit unseren Lieblingen zurückdenken können .Ohne Tränen, mit einem Lächeln…
      Noch sind wir nicht soweit, Thomas.
      Wünsche Ihnen ebenfalls ,Thomas,noch alles alles Gute und viel Kraft.
      LG Nina

      • Thomas says:

        Liebe Nina,
        danke für die freundlichen,netten und töstenden Worte. Ja wäre alles bloß nicht so schwer,für Sie,für mich und all die anderen hier.Ja wir brauchen noch Zeit,lange Zeit,es bleiben nur die Erinnerungen…leider,auch einen zweiten Hund wird es nicht mehr geben,es geht nicht mehr…
        Wie sieht es bei Ihnen aus ? Vielleicht irgendwann ?? Entschuldigung wenn ich das frage.sonst einfach überlesen..
        Man schreibt sich bestimmt wieder,bis dahin alles,alles Gute wünsche ich.
        Schöne Grüße Th.

  • Sabine says:

    Liebe Nina,
    Als ich das Foto sah, wusste ich sofort, wer dieser schöne Hund ist.
    Nina, ich weiß, wie sehr Sie gerade heute wieder leiden und von Schmerzen uebermannt werden. Vor einigen Tagen, am 12.10. war Lillys 3.ter Monat im Himmel und es war nur grauenhaft schmerzhaft.
    Wenn ich Sally so betrachte, faellt mir auf, dass auch Lilly immer und gerne so da lag, auf dem Teppich, das Fell gleicht auch dem meiner Lilly.
    Ich denke an Sie, Nina, auch mein Leben ist nicht mehr wie es mal war…. Alles hat sich verändert, ich habe keinen Antrieb mehr, ich war sogar in einer Klinik, weil ich Depressionen hatte, bzw habe.
    So wünsche ich uns allen hier, wieder neuen Lebensmut… Der neue Lebensabschnitt muss ein-gelebt werden
    Ich umarme Sie, Sie wissen, dass Sie hier nie alleine sein werden.
    Ich fühle mit Ihnen, Nina. Liebe Grüße, alles Gute, ich schaue wieder nach Ihnen und Sally.
    Sabine mit Lilly, von mir gegangen am 12.8.2020
    🙏🐾🐕🎈

    • Nina says:

      Hallo Sabine.
      Ganz lieben Dank für die tröstende Worte.
      Ja, Sabine, unser Leben hat sich komplett verändert . Es veränderte sich als unsere Lieblinge zu uns kamen und es brach zusammen als die gegangen sind. Es ist wahnsinnig schwer, Sabine, das „neue“ Leben zuleben. Aber , wir müssen weiter machen .Für unsere Lieblinge , die in unseren Herzen weiterleben.
      Sabine, ich fühle ebenfalls mit Ihnen und wünsche Ihnen unendlich viel Kraft.
      Ganz liebe Grüße,Nina

  • Renate says:

    Liebe Nina,
    Du weißt, w i e sehr ich mit Dir fühle!
    Und ganz besonders am heutigen Tag….
    Es gibt nur einen einzigen Tag im Leben, an dem unsere geliebten Fellnasen
    u n s weh tun, und d a s ist d e r Tag an dem „sie“ uns verlassen (müssen!)
    Am kommenden Sonntag sind es bei „uns“ (meinem geliebten Robby und mir) 49 Sonntage ohne IHN!!!
    Und es wird nicht „leichter“!!
    Ganz im Gegenteil! „Er“ fehlt mir immer nooooch mehr…..
    Es bleibt uns leider immer nur die Möglichkeit unsere vierbeinigen „Kinder“ im Herzen zu tragen u n d zu hoffen und zu glauben, dass wir „sie“ eines Tages wieder in die Arme schließen können!!!
    Fühl Dich ganz fest umärmelt und tröstend gedrückt
    Renate mit Robby im Herzen

    • Nina says:

      Danke liebe Renate.
      Ja, heute ist wieder „Sally,s“ Tag . Egal was ich mache, die Gedanken sind bei ihr .
      Der Schmerz ist soooooooo groß!!!!
      Aber, ich brauch es Dir nicht zu erzählen,Renate . Ich weiß, dass Du das selbe durchmachst!
      Sei ebenfalls umarmt und getröstet,Renate!
      LG Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.