Benny, † am 17.12.2021

Unser geliebter Benny ist heute, 1 Woche nach seinem 16. Geburtstag von uns gegangen. Er war das Treueste und Ehrlichste was wir jemals erleben durften. Seine Liebe zu uns war bis zu seinem letzten Atemzug so tief. Wir sagen ihm von Herzen Dank dafür und für jeden Moment den wir zusammen hatten. Lieber Benny, Dein liebes Wesen, Dein toller Charakter, alles an Dir hat uns immer sehr berührt und ist für immer unvergessen. Heute nun lag es in unserer Verantwortung, in Absprache mit unserer Tierärztin, diese schwere Entscheidung zu treffen. Unser letzter Liebesdienst für Dich war die Zustimmung zu Deiner Erlösung. Benny, wir vermissen Dich so sehr – Du bleibst für immer in unseren Herzen. Wir hoffen, daß es Dir, da wo Du jetzt bist, gut geht, daß Du keine Schmerzen mehr hast, daß Du wieder sehen, hören und riechen kannst und das Du tolle neue Freunde findest. Tschüß lieber Kamerad

2 Kommentare

  • Fritz says:

    Mein Kleiner Benny ich vermisse Dich so sehr.

    Die erste Nacht ohne Dich war furchtbar – heute morgen Deine Fressnäpfe nicht füllen zu dürfen, Dein Platz unter dem Tisch ist leer….
    Ich hoffe Du siehst die Kerze die an Deiner Stelle nun auf Deiner Decke steht, Dein 2. Lieblingsbärchen wartet dort auf Dich.

    Benny ich hoffe Du bist gut „rübergekommen“ und findest viele neue Freunde mit denen Du schmerzfrei, sehend und hörend rumtollen kannst.

    Danke mein Bester für jede Sekunde die wir verbracht haben, für Deine unendliche und bedingungslose Liebe……….

    Dein Herrchen – Dein Freund für ewig

  • Familie Klein Barmen says:

    Ruhe in Frieden kleiner Freund. Danke, dass du uns allen so viel Freude und Spaß bereitet hast.
    In stillen Gedenken
    Miriam, Tilo und Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

„Lebewohl, Fellnase“ finanziell unterstützen

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !