­čĺĽMyli­čÉÂ, ÔÇá am 11.09.2020

Myli war eine treue Seele,unsere gro├če Liebe, die zu jederzeit an unserer Seite war und uns die Sonne wieder gebracht hat in einer harten Zeit. Wir zogen sie gro├č und erlebten 11 wundervolle Jahre mit ihr darunter lustige, kuschelige und auch traurige Zeiten. Am liebsten schlief Sie im Bett bei Papa und bei Ihren 2 Mamis kam sie auch in der Nacht vorbei um zu kuscheln. Sie hatte dieses ber├╝chtigte Beagle-Grinsen im Gesicht, wenn man ihr etwas verbot und sie ganz genau wusste sie darf es nicht tun bspw. nicht weg rennen und es dann doch bewusst tat und los rannte. Ach meine Dicke du warst einmalig..mein kleiner Staubsauger..hast alles gegessen was dir in die Quere kam und ein unglaublicher sturkopf der immer sein eigenen willen hatte. Es ging leider so schnell die letzten 2 Wochen waren sehr emotional und voller Tierarztbesuche, bis wir dann die schlimme Diagnose bekamen Krebs im Zusammenhang mit Cushing und wahrscheinlich weiteren Krankheiten. Du warst immer tapfer und nun sind wir f├╝r dich tapfer und erweisen dir die letzte Ehre. Friedvoll bist du in unserem Beisein Zuhause eingeschlafen.. mit deinen liebsten um dich herum . Es geht dir hoffentlich besser meine Dicke und du jagst flei├čig F├╝chse und Hasen und kannst unendlich viel essen denn das war alles f├╝r dich mein kleiner fress Sack ÔŁĄ´ŞĆ. Bibii irgendwann sehen wir uns alle wieder und bis dahin denken wir an dich und an die wundervolle Zeit mit dir. Wir lieben dich ├╝ber alles Myli. Immer im Herzen und niemals vergessen.­čÉ­čĺĽ

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden f├╝r Hundefreunde

Eine verl├Ąssliche St├╝tze im Umgang mit Trauer, Verlust, Selbstvorw├╝rfen und Schuldgef├╝hlen. Lindere Deinen Schmerz durch wertvolle Denkimpulse und Einblicke in Geschichten anderer trauernder Frauen und Herrchen.
2 comments… add one
  • Nina Sep 13, 2020, 4:04 pm

    Liebe Familie von Myli.
    Mein herzliches Beileid zum Tod der Kleinen.
    Ich kann so gut nachvollziehen ,wie es Ihnen momentan geht.
    Ich konnte die erste Zeit nicht ins Bett gehen, weil normal sa├č da mein Engel schon drauf und wartete auf mich. Es sind so viele Dinge , an die man sich erst gew├Âhnen mu├č (oder abgew├Âhnen ) Und das schmerzt unendlich.
    Ich w├╝nsche Ihnen vom Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit .
    Liebe Gr├╝├če ,Nina (mit meiner Sally im Herzen /18.05.2020)

    • Jenni Sep 14, 2020, 9:57 pm

      Danke f├╝r deine Anteilnahme liebe Nina, diese Seite hat uns erst gezeigt, das wir alle doch unsere Seelenhunde ├╝ber alles lieben und wir das gleiche durchmachen m├╝ssen. Ich w├╝nsche Ihnen auch sehr sehr viel Kraft, das einzig sch├Âne ist: unseren Babys geht es besser und wir werden sie irgendwann wiedersehen ­č弭čî╣

Leave a Comment