LUCKY, † am 25.09.2022

Meine Liebe Lucky Danke für 14 tolle Jahre. Du warst und wirst für immer mein Seelen Hund sein. Ich vermisse dich so sehr. Ich weiss noch als ob es gestern war wie du in mein Leben kamst. Du hast mir soviel gegeben ohne dich hätte ich die schwierigen Zeiten nicht durchgestanden. Gestern haben wir noch wie wild auf dem Bett gespielt. Du hast mal wieder gedacht das dein Bettchen wo anders besser steht. Wie du dich immer gewälzt hast. Dein freudiges begrüßen wird mir fehlen. Es ging so schnell. Ich hoffe du bist gut über die Regenbogen 🌈 Brücke gekommen. Ich werde dich immer in meinem Herzen ❤️ tragen und irgendwann sehen wir uns wieder. In tiefer Trauer aber danbar für die Zeit zusammen Dein Frauchen

8 Kommentare

  • Anja Baum says:

    🌈🌈🌈🐾🐾🐾🥀🥀🥀🌈🌈🐾
    In jeder Träne , lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht das
    weiterlebt

    🌈🌈🌈🐾🐾🐾🥀🥀🥀🌈🌈🐾🐾

  • Anja Baum says:

    Hallo Bettina , ich bedanke mich für die lieben Worte

    Ich freue mich schon auf Abby ich glaube Lucy hat mir Abby geschickt

    Ich hatte zwar immer nach Welpen geguckt aber für mich stand eingebrochen fest wenn erst nächstes Jahr im Herbst wenn überhaupt

    Ich hatte dann mal einen Traum wo Lucy mit ihren Ball auf der Wiese lag den wie immer zwischen ihren Pfötchen hatte und auf den Ball der Name Abby stand

    Und irgendwann hatte ich Abby gefunden

    Und es passte alles , wie bei Lucy nehme ich mir bei Abby auch sechs Wochen Urlaub so das ich Zeit für sie habe zum eingewöhnen

    Lucy hat mir über mir in meiner schweren Zeit geholfen , sie war immer für mich da

    Und ich glaube die hat mir Abby geschickt

    Ich wünsche dir viel Kraft und alles gute

    Lg Anja mit Lucy im Herzen 💕

    • Bettina says:

      Liebe Anja ja ich glaube auch dass unsere Herzenshunde uns einen neuen Begleiter schicken. Abby kann sich freuen und Lucy freut sich mit und wird immer bei euch sein. Alles Liebe und Danke für den schönen Spruch. Bettina mit Lucky, welche immer bei mir sein wird

  • Bettina says:

    Heute ist es 8 Wochen her, dass Du gegangen bist. Es tut immer noch weh. An manchen Tagen fällt es einfacher an manchen Tagen vor allem am Wochenende ist es schwer. Die Wohnung ist so leer. Letzte Woche war Lucy hier und wollte auf deinen Sofa Platz das ging für mich aber nicht. Doch es war auch schön wieder 🐾 in der Wohnung zu hören. Streicheleinheiten zu geben und ein freudiges wedeln zu sehen. Gestern habe ich dann Henry und Annalena getroffen, sie versuchen mich abzulenken. Im Moment bin ich viel unterwegs. Ich mache jetzt viel mehr Sport und versuche das Leben ohne dich zu organisieren. Wie gesagt manchmal kann ich lachen und denke mit Freude an unsere gemeinsame Zeit, doch manchmal kommen die Tränen so wie im Moment. Es ging so schnell und wie ich auf dieser Seite viel gelesen habe habe ich Schuldgegühle. Ja der Kopf und auch die anderen sagen, dass du nicht viel mitgekriegt hast aber vielleicht hätte Stefsn unser Tierarzt dir noch helfen können als ich gemerkt habe, dass etwas nicht stimmt, dass du nicht aufwächst aus der Narkose und so komisch im liegen gelaufen bist. Aber ich glaube ich war einfach überfordert mit der Situation. Wir hatten ja schon mehrere Narkosen und da hast du auch so reagiert. Während ich mit Stefan telefonierte fragte er mich ob du ruhig atmet und ich sagte ich glaube ja da war derMomen wo ich realisierte dass du nicht mehr atmest. Glaube mir dies war der schlimmste Moment in meinem Leben. Jetzt bin ich allein, nein Annalena sagt ich bin nicht allein ich habe ganz viele Freunde, aber du bist einfach nicht mehr da. Meine Lucky. Mein Seelen Hund. Wir haben soviel in den 14 Jahren erlebt und ja es waren nicht immer einfache Zeiten aber wir waren ein Team. Die Leute im Dorf haben immer nach Dir gefragt da sie uns nur zusammen kannten. Ich möchte Dir nochmal Danke sagen für 14 tolle Jahre.
    Te quiero mi pequena mi guapa pasalo bien y un dia nos veremos. Besos

  • Lissi says:

    hier wird viel von Regenbogenhimmel und so geschrieben….. es wäre schön, selber glaube ich aber daran nicht.
    Für mich ist es wichtig, hier auf Erden und in der gemeinsamen Zeit für das Tier mit aller Verantwortung und Liebe zu sorgen. Man macht nicht alles richtig – aber wenn nicht er/sie (Hund/Katze/etc) nehmen uns so wie wir sind und sind jeden neuen Tag für uns bereit, voller Freude.
    Und dann ist es vorbei und wir bleiben zurück – aber lasst uns auch einmal selber auf die Schulter klopfen, weil wir zu so viel Liebe fähig sind und für unsere Viecherl das Best mögliche getan zu haben.
    Beim letzten Schnauferln von meinem Hundi hoffe ich, dass er mir das mitteilen wollte.

  • Elisabeth Mettler says:

    Liebe Lucky du bist nun im Tierhimmel,wo es wunderschön ist😍🌟
    Ich weiß,du paßt ganz fest auf dein Frauchen auf🥰💜.Du warst ihr ein und alles und wolltest nur bei euch daheim(ihr beide)über den Regenbogen gehen🌈Ihr hattet so eine schöne Zeit zusammen ♡die vielen Spaziergänge,Streichel-und Kuscheleinheiten🧡.
    Mich hast du auch immer ganz liebevoll und voller Freude begrüßt🤩.
    Du schaust IMMER auf uns herunter und sendest uns viel Liebe in und Kraft un schwierigen Zeiten🎈🖐Vielen Dank☆Lisi

  • Bettina says:

    Vielen lieben Dank. Lucy war ihre beste Freundin in der Nachbarschaft, da wird sie ihre Lucy bestimmt finden. Danke für die tröstenden Worte🙏

  • Anja Baum says:

    Liebes Frauchen der süßen Lucky , ich wünsche ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft

    Es ist alles so traurig und leer

    Mir hat jemand für meine Lucy was geschrieben das fand ich so schön u es hat mir ein wenig geholfen so das ich es mir erlaube es weiter zu geben

    L🌈🌈🥀🥀🌈🌈🥀🥀🌈🌈🌈🥀🥀

    Liebe süße Lucky ,❤️❤️Willkommen im 🌈Land
    Ich weiß du bist jetzt sehr traurig weil du nicht mehr zu Hause bei deinen lieben Menschen seien kannst . Ich weiß du vermisst deine Familie sehr
    Das brauchst du aber nicht sein , denn hier im 🌈Land , bist du nicht allein
    Alle sind füreinander da
    Wenn du Lust hast , komm einfach zu uns frage einfach nach der Rasselbande , dann zeigt dir jeder den Weg zu uns und wir können immer miteinander spielen und uns trösten denn jeder hier vermisst seine ❤️Familie

    Hier gibt es keine Schmerzen und alle sind füreinander da
    Einen kleinen Nasenstüber für dich kleine Maus ❤️von Lucy , ich möchte deine Freundin sein

    Ich persönlich fand dieses Zeilen so schön

    Ich hoffe ihnen auch damit ein wenig helfen zu können

    Ich wünsche ihnen alles liebe von ganzen Herzen
    Fühlen sie sich umarmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

„Lebewohl, Fellnase“ finanziell unterstützen

Neueste Kommentare

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !