Jule, † am 10.06.2024

Jule musste uns gestern ganz unerwartet verlassen… Am Sonntag Nachmittag wurde sie mit Krampfanfällen in die Klinik gebracht wo sich nach einem MRT am Montag herausstellte das sie ein Tumor im Kopf hat. Sie hat mich 13 Jahre begleitet… Sie nun nicht mehr um mich zu haben tut mir unglaublich weh. Ich vermisse sie so sehr

Die Inhalte von „Lebewohl, Fellnase“ haben Dir weitergeholfen?

Du kannst das Projekt unterstützen und so den weiteren Betrieb der Website sicherstellen.

Jetzt unterstützen!

5 Kommentare

  • Ilka says:

    Es tut mir sehr leid was der kleinen Süßen Jule geschehen ist.ich habe auch meinen Engel verloren und der nächste Abschied steht schon in den startloechern….es ist so unfassbar grausam.gute Reise 🌈kleine Jule, du wirst deine Familie wiedersehen…davon bin ich überzeugt.nichts stirbt ganz.❤️

  • Petra says:

    Ich möchte mich meinen Vorrednern aus vollem Herzen anschließen. Es ist eine grosse Leere die nur schwer zu ertragen ist. Genau wie Hans Peter sagt, als ob es gestern passiert ist. Man hadert mit dem Schicksal und das Leben geht einfach weiter.
    Die Liebe zu unseren Hunden ist so stark, man kann so schwer loslassen. Ich teile Euer Leid, möge es eines Tages in Freude umschlagen, unsere Lieblinge sollen nur schöne Erinnerungen in uns auslösen und
    die Trauer soll ganz klein werden . Das wünsche ich allen hier auf diesem Portal.

  • Hanspeter says:

    Kann mir vorstellen wie Dir gerade zumute ist, wir alle hier kennen das Gefühl leider nur zu gut. Hoffe Du hast jemanden mit dem Du darüber reden kannst, das halte ich für ganz wichtig. Auch nach 23 Monaten ist es für mich als ob es gestern gewesen wäre. Es tut nach wie vor weh und die innere Leere füllt sich leider nicht. Wünsche Dir ganz viel Kraft in den nächsten Wochen, Monaten. Alles Liebe und Gute

  • Anja says:

    Es tut mir von ganzen Herzen leid
    Bei Lucy ging es von gestern Abend war die Welt noch ok und am
    nächsten Morgen,,,,,,,,,,

    Lucy ist mittlerweile 22 Monate schon nicht mehr da
    Und jeder Tag fühlt sich seit sie nicht mehr da ist leer an

    Ich wünsche dir viel
    Kraft in der schweren Zeit wo das Herz erfüllt ist mit Trauer und unendlicher Sehnsucht

    Mein tiefes Mitgefühl 🐾🌈🥀

    Anja mit der kleinen Abby und Lucy im Herzen ❤️❤️❤️

  • Elke Mayer says:

    Bin ganz traurig 😭

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst