Floyd, † am 29.11.2018

Floydi, du fehlst jeden Tag und ich vermisse dich so sehr. Hoffentlich gibt es ein Wiedersehen! Was würde ich dafür geben

2 Kommentare

  • Kerstin Krieger says:

    Liebe Renate, ich danke sehr für die tröstende Worte. Ich kenne Sie und Ihren Robby, denn ich verfolge die Seiten. Ich weiß, dass Sie jeden tag genauso leiden wie ich. Es vergeht kaum ein Tag ohne Tränen und sind schon drei Jahre ohne ohne ihn. Auch jetzt kullern die Tränen! Es freut mich, dass Sie meinem Floydi einen Gruß hinterlassen haben. Danke!
    Manche
    Erinnerungen
    hören nicht auf
    weh zu tun, egal
    wie viel Zeit
    vergeht.
    Kerstin ohne Floyd

  • Renate says:

    Liebes Floyd-Frauchen,

    ich fühle total mit Ihnen!
    W i e weh es tut, die geliebte Fellnase zu vermissen, d a s wissen nur d i e Menschen,
    die es – leider – schon haben erleben müssen!
    Es bleibt uns nur die Hoffnung auf ein Wiedersehen – und d a s verbindet „uns“!
    Fühlen Sie sich aus der Ferne tröstend umärmelt
    Renate mit Robby und …… tief im traurigen Herzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

„Lebewohl, Fellnase“ finanziell unterstützen

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !