Sally, † am 18.05.2020

Mein Engelchen , meine kleine süße Maus !!! Heute wärst Du 15 geworden . Dein zweiter Geburstag ,mein Schätzchen , ohne Dich ! Wenn ich daran denke wie es mal war , wie wir Deine Geburtstage gefeiert haben : zerreißt es mir das Herz , weil es NIE MEHR so sein wird! Die Zeit vergeht , mein Schatz . Knapp 15 Monaten bin ich hier ohne Dich. Man sagt mir, ich soll mich an die schöne Momente erinnern . Das tue ich doch !!! Aber , es macht mich noch trauriger ! Noch mehr Verzweiflung ! Noch mehr Sehnsucht nach Dir und nach den schönen Zeiten mit Dir. Mein Engel , egal wie viele Tage, Monate oder Jahre uns trennen : ich trage Dich solange in meinem Herzen , bis wir uns eines Tages wiedersehen, mein Schatz ! Deine , dich überalles liebende Mom

32 Kommentare

  • Nina says:

    Mein Engelchen…..
    Und schon wieder ist ein Monat vergangen , ohne Dich mein Schätzchen an meiner Seite.
    Aber, Du bist immer in meinen Gedanken und in meinem Herzen.
    Es vergeht kein Tag, keine Stunde in der ich nicht an Dich denke, mein Engelchen.
    Ich vermisse Dich so sehr, mein Schätzchen. Und ich habe Dich unendlich lieb .
    Deine Mom

    • Christa says:

      Guten morgen Liebes,
      ich bin mit meinen Gedanken und meinem Herzen❤, bei Dir und Sally.
      Ja, Liebes wir denken immer an unsere Lieblinge.
      Ich wünsche Dir noch so gut es geht einen schönen Ostermontag.
      Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, gedrückt und umarmt.
      LG Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤💞

      • Nina says:

        Danke Schätzchen!
        Heute ist es besonders schwer : es ist wieder Montag .Um diese Zeit hatte ich mein Mädchen
        wieder bei mir ……Es will einfach nicht nachlassen: dieser Schmerz,diese Sehnsucht nach ihr!
        Danke Liebes !Wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Osternmontag!
        LG Nina , mit meiner Sally im Herzen

  • Nina says:

    Mein Mäuschen,
    ich vermisse Dich sooooo sehr mein Schätzchen !
    Du fehlst mir unendlich ! Nichts und niemand kann mir die Sehnsucht nach Dir nehmen !
    Du bist in meinem Herzen und da trage ich Dich solange, bis wir uns eines Tages wiedersehen.
    Ich liebe Dich mein Engel !!!!
    Deine „Mom“

    • Christa says:

      Liebe Nina,
      ich kann Deine Sehnsucht nach Sally so gut nach empfinden, mir geht es nicht anders.
      Wir werden unsere Lieblinge eines Tages Wiedersehen und niemand kann uns dann mehr von ihnen trennen
      Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, gedrückt und umarmt
      LG Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤

      • Nina says:

        Guten Morgen Liebes.
        Ich danke Dir für Deine tröstende Worte.
        Ja, nur die Hoffnung auf das Wiedersehen mit meiner Sally gibt mir die Kraft weiter zu machen.
        Fühle Dich ebenfalls gedrückt und getröstet von mir.
        LG Nina , mit meinem Engel im Herzen

  • Nina says:

    Meine kleine ,süße Maus !!!!
    Und schon wieder ist ein Monat rum , ohne Dich mein Engel .
    Und immer noch kann ich Dich nicht loslassen . So gerne würde ich Dich im Frieden ruhenlassen,
    kann aber nicht aufhören an Dich zu denken , mein Schätzchen.
    Der Schmerz und die unendliche Sensucht nach Dir nehmen einfach nicht ab!
    Nicht mal der kleine Benny , den Du mir geschickt hast !!!
    Ich liebe den kleinen Räuber ,tue alles damit er auch ein schönes Leben hat .
    Aber , wenn ich den anschaue “ weint “ mein Herz !
    Es tut sooooosehr weh, mein Engelchen, dass Du nicht bei uns bist!
    Ich liebe Dich mein Schätzchen !!!!
    Dein Platz in meinem Herzen bleibt immer nur für Dich.

    • Christa says:

      Guten morgen Liebes,
      Sally weiß das Du sie gerne loslassen würdest, aber es noch nicht kannst. Sie weiß auch wie groß Dein Schmerz ist und Deine Sehnsucht nach ihr.
      Liebes, es wird noch viel Zeit brauchen, dass wir unsere Lieblinge loslassen können. Aber die Sehnsucht wird uns immer begleiten , so lange wir Leben.
      Ich bin mit meinem Gedanken und mit meinem Herzen bei Dir und Sally.
      Fühle Dich von mir aus der Ferne getrôstet, umarmt und gedrückt.

      Liebe Grüße Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤

      • Nina says:

        Danke Schätzchen für Deine tröstende Worte.
        Heute ist wieder so ein Tag , kann nur an die Kleine denken.
        Und das Trübe draußen macht es nicht leichter.
        Danke nochmal, Liebes!
        LG Nina, mit meiner Sally im Herzen

  • Christa says:

    Hallo Liebes,
    ich weiß wie schwer dieser Tag ,heute für Dich ist. Bin mit meinen Gedanken und mit meinem Herzen, bei Dir und Sally.
    Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, gedrückt und umarmt.
    LG Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤

    • Nina says:

      Danke Liebes!
      Wenn man meint so langsam wird es besser , kommt es an diesem Tag wieder alles hoch:
      die Sehnsucht, die Trauer und die Vorwürfe an sich selber.
      Kann mir nicht verzeihen , dass ich mein Engel alleine gelassen habe.
      Muß wohl mit dem Schuldgefühl noch länger leben.
      Danke nochmal, Schätzchen!
      LG Nina

  • Nina says:

    Und schon wieder ist ein Monat um , Mein Engelchen , ohne Dich!
    Wie schwer mein Leben OHNE DICH mein Schatz hier ist , weiß keiner.
    Egal was ich mache : meine Gedanken sind bei Dir , mein Mäuschen.
    Und es tut wahnsinnig weh .
    Ich liebe Dich mein Engelchen !
    Deine Mom

  • Nina says:

    Mein Engelchen, mein kleines süßes Mäuschen,
    Du fehlst mir soooooosehr !!!!!
    Mehrmals am Tag bin ich im Garten an Deinem Grab , schaue in den Himmel
    und flüstere Dir nach oben zu , wie sehr ich Dich lieb habe und wie sehr ich Dich vermisse!!!
    Mein Schätzchen, ich werde Dich immer lieben !!!
    Und Dein Platz in meiner Herzen bleibt immer nur für Dich , mein Engel.
    Deine, Dich überalles liebende , „Mom“

    • Christa says:

      Guten morgen Liebes,
      Ich bin mit meinen Gedanken und mit meinem Herzen bei Dir und Sally. Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, gedrückt und umarmt.

      💜❤💜❤Und die kleine Hundeseele, kam am Himmelstor an.
      Und Gott fragte sie :“ Was war das schönste in Deinem Leben auf Erden? “
      Und die kleine Hundeseele antwortete:“ICH WURDE VON GANZEM HERZEN GELIEBT. „💜❤💜❤

      LG Christa, mit meiner kleinen Norina und meinem Bärchen Filou im Herzen❤

  • Renate says:

    Liebe Nina,
    ich hab ein sooo schlechtes Gewissen!
    Bitte entschuldige, aber ich denk wirklich ganz oft an Dich – und an Deine Sally.
    Mir gehts ziemlich schlecht und nur d a r u m hab ich noch nicht geantwortet….
    Nächste Woche sind es bereits z w e i laaange Jahre ohne meine geliebten Bubele!
    DU weißt, w i e sich d a s anfühlt!
    Ach Nina, wann werden wir begreifen, dass wir nichts mehr „ändern“ können – u n d unser Leben
    leben müssen – bis zum Wiedersehn – drüberhalb vom Regenbogen…

    Fühl Dich umärmelt und gedrückt von mir – in trauriger Verbundenheit um unsere so sehr geliebten Fellnasen
    Renate mit Robby und…. ganz fest im traurigen Herzen!

    • Nina says:

      Liebe Renate.
      Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen und brauchst auch kein schlechtes Gewissen haben.
      Ich habe so sehr gehofft, dass es Dir besser geht.
      Denke auch immer an Dich und Robby.
      Ich melde mich die Tage per Email bei Dir. Bin momentan voll im Stress.
      Liebes, fühle Dich ebenfalls gedrückt und getröstet von mir.
      LG Nina ,mit meinem Engel im Herzen

  • Nina says:

    18 Monate !!!!!
    Solange bin ich hier OHNE Dich, mein Engel…..
    Tag für Tag kämpfe ich mich hier durch . Und bin erleichtet, wenn der Tag zu ende ist….
    Wieder einen Tag weniger, der uns trennt… Nur die Hoffnung auf das Wiedersehen mit Dir , mein Mäuschen,
    gibt mir die Kraft weiterzumachen.
    Ich vermisse Dich , mein Schätzchen .Du fehlst mir soooooo sehr .
    Und ich habe Dich unendlich lieb, mein Engelchen

  • Christa says:

    Liebe Nina, liebe Sally , ich bin mit meinen Gedanken und mit meinem Herzen heute bei euch. Nina, fühle Dich von mir aus der Ferne gedrückt, umarmt und getröstet. Liebe Grüße Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾EINE KISTE VOLL MIT SEIFENBLASEN

    Jeder Hund auf dieser Erde bekommt von Petrus zu seiner Geburt eine Kiste voll mit Seifenblasen geschenkt.

    Diese Kiste begleitet jeden von ihnen ihr gesamtes Leben lang, doch dieses Geheimnis kennen nur unsere geliebten Vierbeiner und Petrus.

    Die Kiste ist am ersten Tag noch bis zum Rand gefüllt und jedes Mal, wenn wir Menschen unserem geliebten Hund etwas Gutes tun, ihn mit so viel Liebe anschauen, dass es uns selbst im Innern schon weh tut, platzt eine der Seifenblasen.

    Am Tage, an dem unser Freund den letzten Weg geht, auf dem wir ihn noch nicht folgen können, gelangt er an die Tür von Petrus und Petrus öffnet jede einzelne Kiste.

    Er sah schon Hunde, jung an Jahren die über die Regenbogenbrücke zu ihm kamen, abgemagert, die Striemen der Peitsche noch deutlich zu erkennen, ein Bein gebrochen und als Petrus die Kiste öffnete, war diese noch randvoll mit Seifenblasen, nicht eine war geplatzt!

    Traurig berührte er das arme Geschöpf, heilte seine Wunden und ließ es ein in sein Reich…

    Er brauchte sich nicht die Mühe machen zu fragen, wie es dem Tier auf unserer Welt ergangen war.

    Doch es gab auch Hunde, die im hohen Alter zu ihm kamen, zufrieden und doch mit einem traurigen Blick in den Augen, denn sie haben ihren Menschen zurücklassen müssen!!

    Und als Petrus diese Kisten öffnete, platzte in diesem Augenblick die letzte Seifenblase! – Diese stand für die Tränen die der Freund auf Erden weinte da er nach so vielen Jahren seinen treusten Freund verlor.

    Zufrieden streichelte er unsere Vierbeiner und fragte sie, wie sie ihr Leben gelebt hatten.

    Diese schauten zurück zur Regenbogenbrücke und sagten, sie würden hier bei Petrus auf uns warten, denn das Leben an unserer Seite war voll von Harmonie und Glückseligkeit.

    Petrus nickte, denn die Kiste, die nun leer vor ihm stand spiegelte genau das wider und auch sie ließ er ein in sein Reich, blickte herunter zu uns und lächelte, denn er wusste, dass eines Tages, genau an dieser Stelle unser geliebter Vierbeiner auf uns warten würde….

    Autor unbekannt…🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾

  • Nina says:

    Mein Mäuschen…..
    es war ein Wochenende wie damals: Sonntag der 17-te auf Sonntag den 18-ten….
    Ging mir gestern nicht aus dem Kopf …da haben wir drei noch gemütlich im Garten gegrillt .
    Du lagst in der Sonne ….dann kam diese schreckliche Nacht …..
    Warum ???? Warum mußte es so schnell gehen ? Warum durfte ich nicht zu Dir, mein Schatz ??
    Warum konnte ich nicht bei Dir sein ?? Warum durfte ich nicht meine Hand auf Dein Köpfchen legen ?
    WARUM DURFTE ICH MICH NICHT VERABSCHIEDEN ????
    Was habe ich getan , dass man mich so bestraft hat ?
    Es tut sooooooweh, mein Engel !!!!
    Ich liebe Dich , mein Mäuschen

    • Christa says:

      Hallo Liebes, ja die vielen Fragen nachdem warum, auf die man keine Antworten hat, machen einem so fertig . Und man kann viele Dinge nicht verstehen. Ach, Liebes ich weiß wie es Dir geht, ich Stelle mir so oft die gleichen Fragen . Unsere Lieblinge, wissen das wir bei ihnen sein wollten, aber nicht durften. Sie wollen nicht das wir so sehr leiden und uns Vorwürfe machen. Mein Herz und meine Gedanken sind bei Dir und Sally . Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet umarmt und gedrückt. LG Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤

      • Nina says:

        Danke Schätzchen .
        Es ist wieder ein Tag ,wo man einfach weglaufen könnte .
        Aber wohin…..es lässt sich nicht abschalten, nicht weglegen ….
        Aber, Du kennst das ja!!!!

    • Helmut Bachmann says:

      Liebe Nina, unser Julchen ist am 20.11. über den Regenbogen gegangen.
      Es tut so weh und ist unfassbar.
      Wir fühlen mit dir, in der Hoffnung, dass der Schmerz irgendwann nachlässt.
      Fühl dich ganz doll ans Herz gedrückt und dein Mäuschen ist jetzt im Julchen im Himmel,

  • Nina says:

    Mein Engelchen ….
    schon wieder ist ein Monat OHNE Dich vergangen .
    Manchmal denke ich wie schnell die Zeit rennt. Dann denke ich: kann diese Zeit nicht schneller gehen?
    Der einzige Wunsch , den ich noch habe : Dich wieder bei mir haben!
    Ich liebe Dich, Mein Mäuschen , mehr als alles andere auf dieser Welt !
    Ich werde Dich immer lieben. In meinem Herzen , in meinen Gedanken bist Du unsterblich!
    Deine Mom

  • Christa says:

    Guten morgen Liebes, bin mit meinen Gedanken und meinem Herzen bei Dir und Sally. Ich habe ein Gedicht gefunden und finde es so schön, dass ich es Dir schicken muss ,vielleicht gibt es Dir ein wenig Hoffnung. LG Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen
    DER HUNDEENGEL🐾💖🐾

    🌈🐾Letzte Nacht stand ich an Deinem Bett um einen Blick auf Dich zu werfen und ich konnte sehen, dass Du weintest und nicht schlafen konntest.🐾🌈

    🌈🐾Während Du eine Träne wegwischtest, winselte ich leise,
    um Dir zu sagen, ich bin’s,
    ich habe Dich nicht verlassen.
    Ich bin wohlauf, es geht mir gut
    und ich bin hier.🐾🌈

    🌈🐾Heute morgen beim Frühstück, da war ich ganz nah bei Dir und ich sah Dich den Tee einschenken, während Du daran dachtest, wie oft früher Deine Hände zu mir heruntergewandert sind.🐾🌈

    🌈🐾Ich war heute mit Dir beim Einkaufen. Deine Arme taten weh vom Tragen. Ich sehnte mich
    danach Dir dabei zu helfen und wünschte, ich hätte mehr tun können.🐾🌈

    🌈🐾Heute war ich auch mit Dir an meinem Grab, welches Du mit so viel Liebe pflegst. Aber glaube mir, ich bin nicht dort.🐾🌈

    🌈🐾Ich ging mit Dir nach Hause, Du suchtest den Schlüssel, ich berührte Dich mit meiner Pfote und sagte lächelnd: Ich bin’s.🐾🌈

    🌈🐾Du sahst so müde aus, als Du Dich in den Sessel sinken ließest.
    Ich versuchte mit aller Macht,
    Dich spüren zu lassen,
    dass ich bei Dir bin. Ich kann Dir jeden Tag so nahe sein, um mit Gewissheit sagen zu können, ich bin nie fortgegangen.🐾🌈

    🌈🐾Du hast ganz ruhig in
    Deinem Sessel gesessen,
    dann hast Du gelächelt und ich glaube Du wusstest in der Stille des Abends, das ich ganz in Deiner Nähe war.🐾🌈

    🌈🐾Der Tag ist vorbei, ich lächle und seh Dich gähnen und ich sage zu Dir:
    Gute Nacht und Gott schütze Dich, ich seh Dich morgen früh.🐾🌈

    🌈🐾Und wenn für Dich die Zeit gekommen ist den Fluss, der uns beide trennte zu überqueren, werde ich zu Dir hinübereilen, damit wir endlich wieder zusammen, Seite an Seite sein können.🐾🌈

    🌈🐾Es gibt so viel, das ich Dir zeigen muss und es gibt so viel für Dich zu sehen.🐾🌈

    🌈🐾Habe Geduld und setze Deine Lebensreise fort und dann komm heim zu mir.🐾🌈

    Verfasser leider unbekannt

    • Nina says:

      DANKE Schätzchen !!!
      Ein sehr schönes Gedicht , das Hoffnung macht!
      Mußte erst eine „Heul-Pause“ einlegen um schreiben zu können.
      Ja, nur die Hoffnung auf ein Wiedersehen gibt etwas Kraft.
      LG Nina

  • Nina says:

    15 Monate!!!!
    So unendlich lange ist es her , mein Engel, das ich Dich zum letzten mal auf dem Arm gehalten habe und Du dich ganz fest an mich gedrückt hast!!!
    Wenn ich die Augen schließe, spühre ich heute noch Deine Härchen an meiner Nase und Deinen Duft, mein Schatz!
    Es ist soooolange her ,trotzdem ist es wie vor 15 Monaten.
    Es schmerzt sooosehr, das ich schreien könnte.
    Mein Engelchen, ich liebe Dich !!!!Ich werde Dich immer lieben und NIEMALS vergessen!

    • Christa says:

      Hallo Liebes, ich kann Deinen Schmerz so gut nach empfinden. Es wird auch noch eine sehr sehr lange Zeit weh tun. Unsere Lieblinge werden uns immer fehlen, egal wie viele Tage, Wochen oder Monate vergehen, sie bleiben immer ein Teil von uns. Ich bin mit meinen Gedanken und mit meinem Herzen bei Dir.Ich hoffe das es Dir bald besser geht . Fühle Dich von mir von ganzem Herzen getröstet, umarmt und gedrückt. Liebe Grüße Christa mit meinem Bärchen Filou im Herzen❤

      • Nina says:

        DANKE Schätzchen!
        Es ist immer ein auf -und-ab der Gefühle und der Stimmung. Aber an so Tagen ist es besonders schwer.
        Das kennst Du ja selber sehr gut!
        Danke nochmal, Liebes, und fühle Dich ebenfalls umarmt und getröstet von mir.
        LG Nina mit meinem kleinen Engel im Herzen

  • Renate says:

    Liebe Nina,
    Du sprichst mir aus der Seele!
    Genau „so“, wie DU es ausgedrückt hast – würde auch ich es sagen wollen –
    Du weißt zu w e m …..
    Zu Robbby u n d zu…..
    Gerade mit den sog. schönen Erinnerungen – „sie“ machen erst recht traurig, weil das „nie mehr“ dadurch umso
    deutlicher wird!
    Ach Nina, und d i e s e r Schmerz, gell – den „man“ mit Worten garnicht beschreiben kann!
    Fühl dich umärmelt und gedrückt von mir….
    Renate mit Robby und UDO ganz fest im Herzen

    • Nina says:

      Hallo liebe Renate.
      Danke für Deine liebe Worte.
      Du selbst brauchst momentan mehr Beistand und Mitgefühl ,trotzdem findest Du noch Kraft für andere!
      Es tut mir so sehr leid, Schätzchen. Erst Robby, jetzt Udo .
      Liebes , ich umarme und drücke Dich ganz fest aus der Ferne mit der Hoffnung ,dass es Dir eines Tages besser geht.
      LG Nina mit meinem Engelchen im Herzen

      • Christa says:

        Guten morgen Liebes,
        Ich bin mit meinen Gedanken und mit meinem Herzen bei Dir und Sally. Fühle Dich von mir aus der Ferne getröstet, gedrückt und umarmt.

        💜❤💜❤Und die kleine Hundeseele, kam am Himmelstor an.
        Und Gott fragte sie :“ Was war das schönste in Deinem Leben auf Erden? “
        Und die kleine Hundeseele antwortete:“ICH WURDE VON GANZEM HERZEN GELIEBT. „💜❤💜❤

        LG Christa, mit meiner kleinen Norina und meinem Bärchen Filou im Herzen❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

„Lebewohl, Fellnase“ finanziell unterstützen

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !