Charly, † am 14.01.2023

Kleiner Liebling, so unerwartet wie du in unser Leben gekommen bist, so unerwartet hast du uns verlassen. In meinem Armen bist du gegangen und hast dir ein Stück meines Herzens mitgenommen. Nun bleibt dein Platz leer und unsere Herzen sind schwer. So viele Tränen sind vergossen. Kein Trippeln ist mehr zu hören. Kein leises Bellen im Schlaf zu vernehmen. Nie wieder können wir dich in den Arm nehmen, dein weiches Fell spüren. Mit deiner sanften, gutmütige Art hast du so manche Sorgen genommen und Trost gespendet. Nun kann uns nur noch die Erinnerung trösten. Danke für 14 schöne Jahre! Wir werden dich niemals vergessen! Auf ewig unser „Baby“!

2 Kommentare

  • Angelika says:

    Auch mir ist diese traurige Situation wohlbekannt… mein Hund Cassi starb 2020 im Alter von über 16 Jahren in meinen Armen. Er war mit 10 Wochen als niedlicher Welpe zu uns gekommen und war uns auch in schweren Zeiten Ein liebevoller und fröhlicher Begleiter. Diesen Schatz werde ich nie vergessen, so wie auch Sie es nicht werden.
    Ihnen viel Kraft und Lebensmut
    Angelika

  • Anja Baum says:

    Liebe Besitzer vom ♥️Charly , leider gibt es keine tröstende Worte in der Zeit wo Schmerz , Trauer und unendliche Sehnsucht das Herz erfüllt

    Fühlt euch von mir wortlos umarmt

    Anja mir der kleinen Abby u d Lucy im Herzen ♥️♥️♥️♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der "Lebewohl, Fellnase" Trauer-Ratgeber - Hilfe von Hundefreunden für Hundefreunde

    Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Verlust, Trauer, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen
  • Erfahre an Hand echter Geschichten anderer trauernder Frauchen und Herrchen, dass Du mit Deinen Qualen, Gedanken und Gefühlen nicht allein bist
  • Lindere Dein Leid durch Impulse und Blickwinkel, die Dich Dein Handeln besser nachvollziehen lassen
  • Mache Dir Sichtweisen zu eigen, mit denen Du Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen ausräumen kannst

Der „Lebewohl, Fellnase“ Ratgeber

Das Lebewohl, Fellnase-Buch – Hilfestellungen, Denkimpulse und Sichtweisen zum Umgang mit Trauer und Schuldgefühlen

Eine verlässliche Stütze im Umgang mit Deinem Verlust

„Lebewohl, Fellnase“ finanziell unterstützen

Über mich

Du willst mehr darüber wissen, wer hier schreibt? Hier geht’s lang 🙂 !